Rundbrief 153 - Arge Preussen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rundbrief 153

Rundbriefe > aktueller Rundbrief
März 2018
Übersicht Fachbeiträge
  • Rolf Hartmann „Drucksache als Nahbereichs- Brief“
  • Hans-Dieter Höhle „Briefkastenstempel auf Paketbegleitbrief“
  • Siegfried Bulang „Einrichtung einer frühen Landboten- Post zwischen Arnsberg und Balve“
  • Siegfried Bulang „Briefkästen in der OPD Arnsberg“
  • Rolf W. Hartmann „Bestellung nichts“
  • Siegfried Bulang „Poste Restante" - nach 3 Monaten zurück!“
  • Rolf W. Hartmann „2-Sgr.-Wertschein Schulz # 4b - Rundbrief 152“
  • Siegfried Bulang „Portofreie Liebesbriefe an den Prinzen von Sachsen- Altenburg“
  • Rolf W. Hartmann „Geldschein zu Lasten des Empfängers“
  • Rolf W. Hartmann „Für 3 Sgr. von Bromberg nach Potsdam, retour nach Bromberg und nochmals nach Potsdam!“
  • Bernd Gericke „Druckzufälligkeiten bei den Freimarken der 2. Ausgabe“
  • Bernd Gericke „Neue Plattenfehler Michel- Nr. 16“
  • Arndt Jaeger „Plattenfehler PF III auf der Freimarke 1 Sgr. (Michel-Nr. 16) auf Feld 109“
  • Joachim Zähle „Ergänzung zu „Werbung in der Philatelie“: Rd- Brf. 152“
  • Erich Stein „Zum Artikel „Aversum“ und den Stempeln „Bestellgeld frei“ und „Für Bestellung nichts“ von S. Bulang im Rundbrief 152“
  • Friedhelm Stautz „Zahlenstempel aus Landbriefkästen“
  • Hans Gerd Klein „Scheingeldbefreiung in den Kreisen Elberfeld, Lennep und Solingen in den 1840er-Jahren“
  • Dr. Bernd Zanker „Noch einmal: Frankierte Telegramme“
  • Peter Gaefke „Die Ein-Silbergroschen-Freimarke der Ausgabe von 1857 - Zusammenfassung der bisher nachgewiesenen Plattenfehler“
  • Dr. Hans-Werner Meiners „Ein besonderer Tarif für Briefe aus Preußen nach Frankreich?“
  • Dr. Friedrich Ahrens „Die Neueinteilung der Großherzoglichen - Bergischen Postbüros (Postämter) zum 1. Januar 1809“

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü